Frontkamera des iPhone sorgt für Wirbel

Folgt auf #bendgate ein viraler Affäre um #crescentgate? 1 Min. lesen
News  / Eva L. López

Mehrere Kunden des iPhone 6 berichten von einem Fabrikationsfehler, der die Frontkamera betrifft. Die Frontkamera soll sich in einigen Fällen so verschoben haben, dass ein grauer, halbmondförmiger Spalt an der Seite sichtbar ist. Es handelt sich dabei jedoch mehr um ein ästhetisches Problem, da die Funktion der Frontkamera keineswegs beeinträchtigt sein soll.

Apple ist der Fertigungsfehler bereits bekannt. Deshalb bietet es seinen Kunden die Möglichkeit, das Display des betroffenen iPhones auszutauschen oder das Gerät komplett zu ersetzen. Dass das Problem jetzt auch viral Bekanntheit erlangt, liegt vor allem an dem US-amerikanischen Online-Forum reddit. Dort haben sich mehrere Nutzer zu dem Problem gemeldet. Mittlerweile sorgt die falsche Ausrichtung der Frontkamera auch auf Twitter für Wirbel. In Anlehnung an #bendgate, wird dort unter #crescentgate, zu Deutsch Halbmondaffäre, bereits ein neuer Skandal gewittert. Nichtsdestotrotz scheint das Fertigungsproblem mehr die Ausnahme als die Regel zu sein.

iPhone 6 Plus - Verschobene FrontkameraVerschobene Frontkamera beim iPhone 6 (Bildquelle HackYouriPhone Twitter)

Apples Produkte schaffen es in der Regel eine hohe mediale und virale Aufmerksamkeit zu generieren. Gerade in jüngster Zeit war das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus Gegenstand vieler Nachrichten – positive wie negative. Die iPhones schenken Apple rekordträchtige Verkaufszahlen, bescherten mit #bendgate dem Unternehmen allerdings auch Unannehmlichkeiten. Abseits dieses Wirbels hat die Redaktion von Allround-PC das iPhone 6 rein auf seine technischen Leistungen und auch das Können der Kamera getestet. Den Testbericht findet ihr hier.


Quellen :

Techtimes
reddit
Newgadgets


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.