HTC One M8 Prime indirekt bestätigt

1 Min. lesen
News  / Redaktion

Der Name @evleaks ist inzwischen vielen Menschen, die sich mit Android-Smartphones beschäftigen, ein Begriff. Der Leaker veröffentlicht über Twitter immer wieder Informationen zu kommenden Geräten von diversen Herstellern. In einem neuen Tweet ging er auf das HTC One M8 Prime ein, worauf er auch eine unfreundliche Antwort seitens HTC bekam.

Nachdem einige mutmaßliche Spezifikationen des kommenden High-End Smartphones veröffentlicht wurden, verfasste @evleaks auf Twitter den Tweet: „Das coolste Feature des One M8 Prime ist nicht mal auf dem Informationsblatt.“. Daraufhin reagierte die HTC Produktmanagerin Leigh Mommi (@jetleigh) sehr ungehalten. In ihrem Antwort-Tweet schrieb sie zu @evleaks: „Es ist in deinem Hintern.“.

Damit hat sie natürlich zum einen nicht unbedingt gute PR geleistet, zum anderen hat sie aber indirekt das HTC One M8 bestätigt. Bislang gab es nur Gerüchte um das Smartphone, da HTC selbst aber so ungehalten auf Veröffentlichungen zu dem Gerät reagiert, lässt sich darauf schließen, dass es das M8 Prime wohl tatsächlich geben wird.



Quelle : Twitter


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.