iPhone 6: 80 Millionen Geräte zum Verkaufsstart

News 23.07.2014 / Niklas Ludwig

Das Wall Street Journal berichtet, dass Apple 80 Millionen Geräte für den Verkaufsstart des iPhone 6 vorbestellt hat. Der Konzern scheint mit einer extrem hohen Nachfrage zu rechnen und rüstet sich somit für den Verkaufsstart, der voraussichtlich im Herbst dieses Jahres beginnt.

Mit 80 Millionen Geräten zum Verkaufsstart würde Apple seinen bisherigen Rekord von 60 Millionen Geräten deutlich übertrumpfen. Letztes Jahr wurden 60 Millionen Smartphones vom Typ iPhone 5s und 5c in den ersten drei Monaten hergestellt wurden. Ansonsten ist nicht viel über das iPhone 6 bekannt, da Apple sich bekanntermaßen mit Informationen zurückhält. Als relativ sicher gilt, dass der Bildschirm auf 4,7 Zoll wachsen und es wahrscheinlich ein iPhablet mit 5,5 Zoll geben wird.

iPhone 6 RenderbilderiPhone 6 Konzept

Der Prozessor wird entsprechend aktualisiert und seinem direkten Vorgänger überlegen sein. Die Kamera des iPhone 6 soll mit 13-Megapixeln auflösen und über Sonys neuen Exmor IMX220-Sensor verfügen. Da der Akku der 4,7-Zoll-Version eine eher durchschnittliche Kapazität aufweisen wird, wird wahrscheinlich nur die 5,5-Zoll-Version mit einer QHD-Auflösung daherkommen.


Teilen:
Niklas Ludwig Niklas Ludwig ...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.