Kommt das iPhone 6 in zwei verschiedenen Größen?

1 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig

Es mehren sich Gerüchte, dass das iPhone 6 gleich in zwei verschiedenen Größeren erscheinen könnte. Aktuell sind vor allem eine 4,7 und eine 5,6-Zoll-Variante im Gespräch. Das will die taiwanische Internetseite Economic Daily News von Zulieferern erfahren haben.

Laut den Zulieferern sind eine Version mit 4,7 und eine mit 5,6 Zoll geplant. Somit würde Apple den Weg von Samsung einschlagen: Die Koreaner präsentieren jährlich eine deutlich größere Variante der Galaxy-Reihe unter dem Namen Galaxy Note. Auch das Wall Street Journal redet von zwei Geräten mit unterschiedlicher Größe. Das Magazin nennt jedoch keine genauen Zahlen sondern erwähnt lediglich, das ein iPhone 6 Modell über 4,5 Zoll und ein zweites Modell über mehr als fünf Zoll verfügen soll.

iPhone 6 KonzeptKonzeptbild (alexcasabo.com)

Die chinesische Analystin Sun Chyang Xu hat der Webseite qq.com hingegen verraten, dass die neue Generation des Smartphones in einer Variante mit 4,7 und einer mit 5,7 Zoll erscheinen werde. Zwar weichen die genannten Displaygrößen allesamt voneinander ab, dennoch sind sich mehrere Quellen einig, dass es zwei unterschiedlich große Versionen des iPhone 6 geben wird.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.