Kurznachrichtendienst WhatsApp hat Serverprobleme

News  / Marcel Schreiter

Der bekannte Kurznachrichtendienst WhatsApp hat derzeit, laut eigenen Angaben, mit Serverproblemen zu kämpfen und ist derzeit für viele User nicht nutzbar. So können weder Nachrichten empfangen noch gesendet werden. Das Unternehmen berichtet dazu auf der eigenen Twitter-Seite: „sorry we currently experiencing server issues. we hope to be back up and recovered shortly.“ Wann genau die Probleme behoben sein werden, wurde leider nicht mitgeteilt.

Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald WhatsApp wieder einsatzbereit ist. Erst vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass Facebook WhatsApp für 16 Milliarden US-Dollar gekauft hat, wir berichteten. Daraufhin haben viele User, aus Sorge vor Missbrauch ihrer Daten, dem Dienst den Rücken zugekehrt.

UPDATE: 23:40 Uhr Whatsapp scheint die Serverprobleme in den Griff bekommen zu haben. Der Dienst ist wieder verfügbar.

Anzeige:


Tags:
Teilen:

4 Kommentare

  • Ein Schelm wer böses dabei denkt 🙂 Evtl. hat der Ausfall mit der Übernahme durch Facebook zu tun und es findet gerade ein Datenaustausch bzw. ein Serverumzug statt 😛 Wer von euch besitzt denn noch seinen Whatsapp-Account?

  • Alexander Sobottka

    Natürlich jeder 😀 hat seinen account noch. Weil wir Menschen doch Gewohnheitstiere sind!

  • Daniel

    Ich besitzte noch Whatsapp. Würde ja gerne eine App nutzen, aber habe diese Woche zahlen müssen für die nächsten Jahre bei WA. Was soll man denn nun tun, wechseln oder nicht wechseln?

  • Luca Hoeveler

    Hoffe, dass die das bald wieder zum Laufen bringen. Ohne Whatsapp geht ja kaum noch was. Oder hat jemand schon gute Alternativen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.