LG präsentiert biegsamen Fernseher: Flexible OLED TV

News 08.01.2014 / Robert McHardy

Nachdem auf der IFA 2013 in Berlin bereits erste Fernseher mit gebogenen Displays präsentiert wurden, stellt LG im Rahmen der CES 2014 in Las Vegas nun den nächsten großen Coup in Form des Flexible OLED TV vor. Dieser Fernseher mit einer Display-Diagonale von stattlichen 77-Zoll kann nicht nur durch die reine Größe begeistern, sondern vor allem durch das biegsame Display.

Der Biegungsgrad lässt sich bequem vom Nutzer über die Fernbedienung einstellen, sodass der LG Flexible OLED TV jedes mal aufs Neue perfekt eingestellt werden kann, den Verhältnissen entsprechend. Dabei legt LG besonderes Augenmerk auf die hohe Qualität und Haltbarkeit des Gerätes, welche durch viele tausende Stunden in Testumgebungen gewährleistet werden soll.

Des Weiteren schließt LG nun die Reihe der Einführungen im OLED TV Markt, indem der Hersteller jeweils den ersten Fernseher mit flachen, gebogenen und nun biegsamen Display vorgestellt hat. Weitere Angaben zum Preis oder der Verfügbarkeit wurden seitens LG noch nicht gemacht.


Teilen:
Robert McHardy hat von Juni 2013 bis September 2014 Artikel für Allround-PC verfasst.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.