.q66868 Anzeige
.q66868 .q66868

Microsoft Surface Pro 4 soll größeres Display erhalten

Neue Microsoft-Tablets alternative auch mit Intel Core M-Prozessoren

Es sind neue Gerüchte zu Microsofts Surface Pro 4-Tablets aufgetaucht. Die neue Generation soll in zwei unterschiedlichen Größen erscheinen und wahlweise auch mit den Intel Core M-Prozessoren ausgestattet sein.

Das Surface Pro 4 soll wie das Surface Pro 3 mit einem 12 Zoll großen Display erscheinen. Doch allem Anschein nach möchte Microsoft mit der neuen Generation seiner Tablets den Notebook-Markt angreifen und plant zudem eine 14-Zoll-Version. Die Auflösung soll sich auf dem Niveau der dritten Generation bewegen, die 2160 x 1440 Bildpunkte beträgt. Die aktuelle Generation ist je nach Ausstattungsvariante mit Intel Core i3, i5 oder i7 Prozessoren ausgestattet.

Beim Surface Pro 4 sollen neben diesen Prozessoren auch die neuen und stromsparenden Intel Core M-Prozessoren zur Auswahl stehen. Beim Betriebssystem könnte Microsoft direkt Windows 10 vorinstallieren. Die Vorstellung könnte genau ein Jahr nach der des Surface Pro 3 stattfinden, das im Mai dieses Jahres vorgestellt wurde. Die Informationen sind allerdings noch mit Vorsicht zu genießen, da sie nicht von Microsoft stammen.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen
Niklas Ludwig Niklas Ludwig

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^