Monster stellt Streaming-Anlage SoundStage vor

1 Min. lesen
News  / Robert McHardy

Monster, die ursprünglichen Schöpfer der Beats by Dr. Dre Kopfhörer, stellen auf der IFA 2014 in Berlin eine neue Home-Streaming-Anlage mit dem Namen Soundstage vor.

Das Soundstage wird in drei unterschiedlichen Versionen auf dem Markt erhältlich sein. Dabei stellt das Soundstage S die kleinste Anlage und das Soundstage S3 die größte dar. Die Anlagen sollen erstaunlich guten Klang sowie eine sehr große Bühne bieten, was dank verschiedener Software-Lösungen möglich ist. Zum Release der Lautsprecher werden sowohl eine iOS- als auch eine Android-App verfügbar sein, über die mehrere SoundStage-Systeme auf einmal angesprochen werden können.

Des Weiteren lassen sich Medien von sämtlichen Geräten im Netzwerk aufrufen und auf die verschiedenen SoundStage-Anlagen streamen. Dabei untersützten die Lautsprecher Qualcomms AllPlay-Technologie, die ein verlustloses Streaming ermöglicht. Die Preise werden zwischen 200 und 400 Euro liegen, wenn die Geräte im November im Handel erhätlich sind. Anfangs sollen die Lautsprecher lediglich in Schwarz verfügbar sein, danach soll Weiß sowie weitere Spezialfarben folgen.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.