Nexus 8: Nächstes Google-Tablet mit acht statt sieben Zoll

News  / Niklas Ludwig

Laut der DigiTimes wird das nächste Google-Tablet von sieben auf acht Zoll wachsen, wodurch es fortan auf den Namen Nexus 8 hören soll. Taiwanischen Zulieferern zufolge wird erneut Asus das Google-Tablet fertigen und Ende April die erste Charge von zwei Millionen Geräten ausliefern.

Mit den Nexus-Geräten zeigt Google, welches Potential in Android steckt, da diese Geräte stets mit einer unveränderten Variante laufen. Andere Hersteller wie Samsung oder HTC versehen das Betriebssystem in der Regel mit einer hauseigenen Oberfläche, die teils stark vom Original abweicht. Google machte 7-Zoll-Tablets mit dem Nexus 7 populär, welches über eine sehr gute Ausstattung zu einem vergleichbar günstigen Preis bot. So kostete die 2012er Version gerade einmal 199 Euro. Die Konkurrenz ist jedoch stärker geworden und der Markt der 7-Zoll-Tablets hart umkämpft. Mit einem 8-Zoll-Tablet könnte Google dem entfliehen, würde jedoch dem iPad mini direkte Konkurrenz machen, das mit 7,9 Zoll quasi zu den 8-Zoll-Geräten gezählt werden kann. Technische Daten konnte DigiTimes leider noch keine liefern. Da der April jedoch nicht mehr weit entfernt ist, könnten schon bald neue Informationen hinsichtlich der Hardwareausstattung des Nexus 8 auftauchen.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.