Samsung enthüllt Smartwatch Galaxy Gear S

1 Min. lesen
News  / Robin Cromberg

Wenige Monate ist es her, dass Samsung die Galaxy Gear 2 auf den Markt brachte, nun sind die Koreaner bereits einen Schritt weiter: Während der Pressekonferenz auf der diesjährigen IFA wurde offiziell das Nachfolgemodell Samsung Galaxy Gear 2 vorgestellt. Dieses besitzt nun ein wesentlich größeres Display als die Vorgänger, dieses ist zudem stark gekrümmt.

Dieses mal leuchtet uns ein SuperAMOLED-Display im 2-Zoll-Format vom Handgelenk des Samsung-Sprechers auf der Bühne entgegen. Das Display ist im direkten Vergleich zum Vorgänger (1,63 Zoll) stark gewachsen, auch die Krümmung des Displays scheint zugenommen zu haben.
Von der Uhrzeit-Anzeige aus ergeben sich drei Menüs, die durch verschiedene Wischrichtungen erreicht werden können. Darunter fallen  Benachrichtigungen, Widgets und Apps. Die Gear S verfügt über Bluetooth, 3G und Wi-Fi, allerdings muss sie nicht dauerhaft mit einem Smartphone verbunden sein, denn sie besitzt eine eigene Sim-Karte.

Zu den weiteren Funktionen gehört etwa Voice Control, mit dem sich beispielsweise per „Finde mein Auto“-Befehl der Wagen auf einem überfüllten Parkplatz wiederfinden lässt. Samsung empfiehlt zudem die Kombination mit dem neuen Gear Circle, einem kabellosen Headset, welches sich auch beim Sport tragen lässt.

Hier noch einmal unser Video-Test zum Vorgänger-Modell, Samsung Galaxy Gear 2:


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.