Samsung Galaxy Note 4: Bilder aufgetaucht!

1 Min. lesen
News  / Luca H├Âveler

Monate lang war das Design des k├╝nftigen Phablets noch ein wohl beh├╝tetes Geheimnis, doch nun ist er da: Der erste Leak wurde an die Smartphone Spezialisten von gsmarena gesendet. Wie vertrauensw├╝rdig die neuen Informationen sind, lest ihr hier.

Die Front des neuen Ger├Ąts scheint nicht viele Besonderheiten aufzuweisen, auff├Ąllig ist jedoch, dass das Ger├Ąt kaum ├╝ber Bildschirmrand verf├╝gt, was bedeutet, dass der Touchscreen entweder an gr├Â├če Gewonnen hat, oder das Ger├Ąt im Ganzen ein wenig handlicher ist. Ein kleineres Display ist hier eher unwarscheinlich, da weitere Ger├╝chte von einem QHD-Display mit ganzen 2560 x 1440 Bildpunkten handeln.

 

 Samsung Galaxy Note 4 Spekulation - FrontSamsung Galaxy Note 4 Spekulation - Rückseite

Der Rand des Ger├Ąts wirkt sehr hochwertig und k├Ânnte das Image der Ger├Ątereihe deutlich verbessern, so w├╝nschen sich einige Nutzer der Phablets ein wenig mehr Eleganz. Aluminium k├Ânnte hier f├╝r mehr Stabilit├Ąt, verbesserte Optik sowie f├╝r komfortableres Halten sorgen. Am unteren Rand des Ger├Ąts erkennen wir einen Stylus der wohl etwas herausstehen wird. Au├čerdem soll ein MicroUSB 3.0-Port f├╝r rasante Datentransfers sorgen.

Samsung Galaxy Note 4 Spekulation - Verpackung

Auch von der Verpackungseinheit sind bereits Bilder aufgetaucht. Diese sieht nicht nach einer ├ľko-Version aus, genaueres k├Ânnen wir euch jedoch am dritten September berichten. Dann wird das neue Samsung Galaxy Note 4 in den Hallen der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin vorgestellt. Wir sind nat├╝rlich vor Ort und werden euch mit Informationen versorgen, sodass ihr auch vor dem Verkaufsstart am 15. September wisst was kommt. Stay tuned!



Quelle : gsmarena


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.