Samsung Galaxy Note 4 mit Snapdragon 805

News 17.06.2014 / Robin Cromberg

Neue Informationen zu Samsungs neuem Smartphone der Note-Reihe, dem Galaxy Note 4, geben Aufschluss über die Spezifikationen des Geräts. Dabei stehen vor allem das Display sowie der verbaute Prozessor im Vordergrund, gerade da letzterer je nach Region variieren soll.

Überraschenderweise erweitert Samsung das 5,7 Zoll große Display des Vorgängermodells Note 3 nicht in der Größe, allerdings schafft das Note 4 nun eine Auflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten, was eine enorme Verbesserung von den 1080 x 1920 Pixeln des Vorläufers ist. Damit sollten auch die Aufnahmen der mit 16 Megapixeln hochauflösenden Hauptkamera gut in Szene gesetzt werden können. Die auf den Nutzer gerichtete Frontkamera verfügt allerdings nur 2 Megapixel.

Samsung Galaxy Note 4 Konzept

Spannend wird es beim Prozessor des Galaxy Note 4: Standardmäßig soll hier ein Qualcomm Snapdragon 805 Vierkernprozessor verbaut sein, regional bedingt wird wohl stattdessen auch ein Exynos-Achtkerner vorzufinden sein, insbesondere bei den LTE-Versionen wird Samsung wohl auf die Exynos-Variante setzen.



Quelle : techhive


Teilen:
Robin Cromberg Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.