Samsung Galaxy S5 vorab in Instagram-Video aufgetaucht

News  / Niklas Ludwig

Heute Abend stellt Samsung das Galaxy S5 offiziell der Weltöffentlichkeit auf dem Unpacked Event vor. Beinahe hätten es die Koreaner auch geschafft, dass niemand das Smartphone vorab zu Gesicht kriegt. Ein Journalist hat allerdings unabsichtlich das Galaxy S5 in einem Instagram-Video gezeigt, in dem er eigentlich nur die neuen Galaxy Gear Smartwatches präsentieren wollte.

Das Video entstand wohl auf einem eigens für Journalisten eingerichteten Event. Normalerweise muss jeder Journalist vorher einen Geheimhaltungsvertrag unterschreiben. Dieser verbietet die Veröffentlichung von Bildern und Informationen zu einem Produkt bis zu einem bestimmten Datum. Wird der Vertrag nicht eingehalten, drohen horrende Geldstrafen. Während die Galaxy Gear bereits angekündigt wurde und somit auch eigenes Bildmaterial zu dieser veröffentlicht werden darf, zählt das nicht für das S5, da die offizielle Ankündigung erst heute Abend um 20:00 Uhr stattfindet.

Zwar wollte der Journalist nur die Gear zeigen, im Hintergrund liegen jedoch gleich mehrere S5-Modelle in verschiedenen Farbvarianten. Zu sehen ist bei allen Varianten leider nur die Rückseite, wobei diese bereits mit einem der im Vorfeld spekulierten Gerüchte aufräumt: Sie besteht erneut aus Kunststoff, das Galaxy S5 erhält also erneut kein Aluminium-Gehäuse. Die offizielle Ankündigung erfolgt heute Abend um 20:00 Uhr und kann im Livestream mitverfolgt werden.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.