Samsung gibt Updatepläne für Android 4.4.2 bekannt

1 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig

Samsung hat eine Liste der Geräte veröffentlich, die demnächst ein Update auf Android 4.4.2 erhalten sollen. Die Verbreitung des Updates hat in den USA bereits begonnen, wann andere Länder folgen ist derzeit noch unklar.

Android 4.4.2 KitKat bringt eine Vielzahl von neuen Features und Designänderungen mit sich. Da die Meldung einer amerikanischen Pressemittelung seitens Samsung entspringt, kann noch nicht gesagt werden, wann andere Länder das Update erhalten werden. Folgende Smartphones und Tablets sollen das Update erhalten:

  • Galaxy Note 3
  • Galaxy Note II
  • Galaxy S4
  • Galaxy S4 mini
  • Galaxy S4 Active
  • Galaxy S4 zoom
  • Galaxy S III
  • Galaxy S III mini
  • Galaxy Mega
  • Galaxy Light
  • Galaxy Note 8.0
  • Galaxy Tab 3
  • Galaxy Note 10.1
  • Galaxy Note 10.1 2014 Edition

 


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.