Samsung gibt Updatepläne für Android 4.4.2 bekannt

News 19.02.2014 / Niklas Ludwig

Samsung hat eine Liste der Geräte veröffentlich, die demnächst ein Update auf Android 4.4.2 erhalten sollen. Die Verbreitung des Updates hat in den USA bereits begonnen, wann andere Länder folgen ist derzeit noch unklar.

Android 4.4.2 KitKat bringt eine Vielzahl von neuen Features und Designänderungen mit sich. Da die Meldung einer amerikanischen Pressemittelung seitens Samsung entspringt, kann noch nicht gesagt werden, wann andere Länder das Update erhalten werden. Folgende Smartphones und Tablets sollen das Update erhalten:

  • Galaxy Note 3
  • Galaxy Note II
  • Galaxy S4
  • Galaxy S4 mini
  • Galaxy S4 Active
  • Galaxy S4 zoom
  • Galaxy S III
  • Galaxy S III mini
  • Galaxy Mega
  • Galaxy Light
  • Galaxy Note 8.0
  • Galaxy Tab 3
  • Galaxy Note 10.1
  • Galaxy Note 10.1 2014 Edition

 


Teilen:
Niklas Ludwig Niklas Ludwig ...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.