Nexus 6: Verkaufsschlager in den USA, Ernüchterung für Europa

In den USA gibt es einen Run auf das Nexus 6, was sich negativ auf Auslieferungen dort und in Europa auswirkt.
News 31.10.2014 / Eva L. López

Google hat erst vor zwei Wochen seine neuen Nexus-Produkte vorgestellt und schon jetzt scheint das Smartphone Nexus sich zum Kassenschlager zu entwickeln. In den USA ist das Smartphone bereits allein durch Vorbestellungen ausverkauft. Dies sind gute Nachrichten für Google, allerdings wird die Stimmung der Google Kunden in Europa womöglich getrübt: Mehrere Quellen berichten übereinstimmend, dass die Vorbestellungsmöglichkeit in Europa sich nach hinten verschiebt.

Eigentlich sollte das Nexus 6 bereits ab kommenden Montag in Europa vorbestellt werden können. Der Termin verschiebt sich angeblich um knapp zwei Wochen auf den 18. November. Wann das Nexus 6 in Europa und somit auch in Deutschland im Handel erscheinen wird, sei noch unbekannt. Google hat sich zu den Gerücht bislang noch nicht geäußert.

Motorola Nexus 6Das Nexus 6 hat Google in Kooperation mit dem Hersteller Motorola entwickelt und produziert. Der Bildschirm des Smartphones hat einen Durchmesser von 5,9- Zoll. Für Aufmerksamkeit hat auch das neue Android-Betriebssystem Lollipop gesorgt. Das Nexus 6 ist das erste Android Smartphone, das mit Lollipop ausgeliefert wird. Dies ist bestimmt auch einer der Gründe, warum so viele Kunden Interesse an dem neuen Google-Smartphone haben. Sie müssen sich vermutlich auf eine längere Wartezeit einstellen. Auch zum Auslieferungsdatum schweigt sich Google noch aus.



Quelle : Hartware


Teilen:
Eva L. López Eva L. López ist Technikjournalistin und die erste weibliche Redakteurin bei Allround-PC. Derzeit macht sie ihren Master in Datenjournalismus in den Niederlanden. Überhaupt, sie sucht immer wieder das Abenteuer im Ausland. Ihre Neugierde verdankt sie auch den großen Ansporn, als Journalistin zu arbeiten. Dabei beschäftigen sie nicht nur Technik, sondern auch die Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.