ASUS Chromebit CS10 bringt Chrome OS auf den Fernseher

Googles Betriebssystem im Schokoriegel-Format
News  / Robin Cromberg

Ab sofort ist der ASUS Chromebit CS10 erhältlich, ein etwa Kinderriegel-großes Chrome OS-Gerät für den unkomplizierten Zugriff auf Googles Betriebssystem direkt vom Fernseher.

Der ASUS Chromebit CS10 lässt sich dank der mitgelieferten Klebestreifen beispielsweise auf der Rückseite des Fernseh- oder Computerbildschirms befestigen, das ebenfalls beiliegende, biegsame HDMI-Verlängerungskabel soll auch zu verwinkelten HDMI-Buchsen eine einfache Verbindung herstellen. Der Chromebit CS10 bringt das Chrome OS in Full-HD-Auflösung auf den Fernseher, sodass wir ganz einfach auf Webinhalte oder Dateien auf der Google Drive zugreifen können, bei der jedem Käufer des ASUS Chromebit CS10 kostenlos 100 GB Speicherplatz zustehen.

ASUS Chromebit CS10 Monitor ASUS Chromebit CS10

Der ASUS Chromebit CS10 bietet 2GB LPDDR3L-RAM, 16GB eMMC-Speicher, Dualband 802.11ac WLAN und Bluetooth 4.0. Mit Letzterem lassen sich etwa kabellose Mäuse oder Tastaturen mit dem Gerät verbinden, alternativ können wir dazu auch die integrierte USB-Schnittstelle nutzen.

Der ASUS Chromebit CS10-B002C ist ab sofort für 129 Euro verfügbar.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.