Amazon produziert Kinofilme zukünftig selbst

Eigene Filme sollen bereits wenige Wochen nach Kinostart auf Prime Instant Video verfügbar sein 1 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig

Nachdem Amazon bereits eigene Serien produziert, wird das Unternehmen zukünftig auch Kinofilme produzieren. Diese sollen deutlich schneller auf der hauseigenen Streaming-Plattform Prime Instant Video angeboten werden als es bei klassischen Hollywoodfilmen der Fall ist.

Produziert werden die neuen Filme unter dem Namen Amazon Original Movies. Diese sollen bereits 30 bis 60 Tage nach Kinostart über Prime Instant Video zur Verfügung stehen. Somit würde Amazon die bisherige Wartezeit deutlich verkürzen, da Streaming-Anbieter derzeit bis zu 52 Wochen warten müssen, bis sie einen aktuellen Kinofilm nach dessen Start auf ihren Plattformen anbieten dürfen. Die kreative Leitung übernimmt Ted Hope, der in seiner bisherigen Karriere unter anderem an 21 Gramm und Adventureland mitgewirkt hat.

Laut Amazon bezieht sich die kurze Wartezeit vorerst nur auf das Angebot für amerikanische Kunden. Ob und wann solch kurze Wartezeiten für neue Blockbuster in anderen Ländern eingeführt werden, ließ das Unternehmen offen. Es zeigt sich aber, dass die klassischen Vertriebswege immer mehr aufgebrochen werden und Internetunternehmen wie Netflix oder Amazon einen immer größeren Einfluss im Film- und Seriengeschäft erlangen.



Quelle : Amazon


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.