Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Android 6 heißt Marshmallow

Android M hat einen Namen

Google hat mit der dritten Preview-Version des Mobile-Betriebssystem Android 6 oder auch Android M den vollständigen Namen bekannt gegeben: Nach Lollipop werden Android-Geräte unter Android 6 Marshmallow laufen.

Der Sprung von Android 5.1 auf die neue Versionsnummer Android 6 impliziert größere Neuerungen. Unter anderem erhält der Startbildschirm samt App-Ansicht einen Neuanstrich, auch die Widget-Übersicht wurde angepasst. Weniger optischen, dafür umso mehr funktioniellen Nutzen soll die verbesserte Verwaltung von App-Rechten für den Nutzer haben. So muss dieser nun Zugriffe auf SD-Karten und angeschlossene USB-Geräte genehmigen.

Android M Screenshot

In einer ersten Preview war die App-Ansicht noch mit einer alphabetischen Übersichtsleiste versehen, inzwischen wurde diese Ansicht zugunsten der Übersichtlichkeit erneut geändert (Bildquelle: Golem.de)

Android Marshmallow soll im Herbst dieses Jahres erscheinen, kürzlich sind außerdem erste Bilder von Googles neuen Nexus-Smartphones, hergestellt von LG und Huawei, aufgetaucht.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Robin schreibt seit 2014 News und Artikel für Allround-PC und ist hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte zuständig, berichtet aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen. Für unsere Kanäle auf YouTube, TikTok und Instagram schneidet er regelmäßig Videos und ist hin und wieder auch vor der Kamera zu sehen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^