Apple iOS 9 wird auf dem WWDC vorgestellt

Neue Betriebssysteme fĂŒr iPhone, iPad und Mac 1 Min. lesen
News  / Robin Cromberg

Auf der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC sollen heute unter anderem die neuen Betriebssysteme fĂŒr iPhone, iPad und auch Mac vorgestellt werden. Sowohl von iOS 9 als auch fĂŒr OS X 10.11 werden allerdings nur marginale Neuerungen erwartet.

Das Betriebssystem iOS 9 fĂŒr iPhone und iPad soll in erster Linie durch eine neue Standard-Schriftart auffallen. Sonstige Änderungen, darunter eine verbesserte Navigation von öffentlichen Verkehrsmitteln durch Apple Maps, fallen eher unspektakulĂ€r aus. Interessant werden könnten hingegen die Verbesserungen hinsichtlich Sicherheit, Leistung und StabilitĂ€t.

Auch das Betriebssystem Mac OS erhÀlt in seiner neuesten Version OS X 10.11 eine neue Systemschrift, weitere Neuerungen werden hingegen erst wÀhrend des WWDC bekannt gegeben. Auch Apples eigener Musik-Streaming-Dienst soll auf der Konferenz vorgestellt werden. Dieser Streaming-Dienst soll Konkurrenten wie Spotify den Rang ablaufen, zudem sollen auch die Kosten des monatlichen Abonnements etwa zehn Dollar betragen.



Quelle : n-tv.de


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.