ASUS stellt Transformer Book Chi Serie auf der CES 2015 vor

Handlich, schnell und effizient - ob als Tablet oder Notebook
News 05.01.2015 / Robin Cromberg

ASUS hat im Rahmen einer Pressekonferenz auf der CES 2015 in Las Vegas die neue Transformer Book Chi Serie vorgestellt. Die 2-in-1-Detachables sollen maximale Produktivität für unterwegs bieten, egal ob als flaches Notebook oder superdünnes Tablet.

Die neue Transformer Book Chi Reihe umfasst drei neue Modelle, deren Displaygrößen von handlichen 8,9 Zoll bis hin zu 12,5 Zoll reichen. Die IPS-Displays lösen dabei mit bis zu 2560 x 1440 Bildpunkten WQHD-Auflösung auf, um die Arbeit mit der Chi-Reihe so ansehnlich wie möglich zu gestalten.

ASUS-Transformer-Book-T100-ChiDie Geräte selber sind vollständig aus Aluminium gefertigt, und setzen auf ein lüfterloses Unibody-Gehäuse für angenehm leisen Betrieb. Im Inneren arbeitet je nach Modell sogar der neue, schnelle Intel Core M Prozessor. Zur weiteren Ausstattung gehört zudem eine USB-3.0-Schnittstelle. Zu Preisen und Verfügbarkeit der ASUS Transformer Book Chi Serie ist noch nichts genaues bekannt, wir gehen von einem Release im zweiten Quartal 2015 aus.


Teilen:
Robin Cromberg Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.