Be quiet! erweitert Kühlersegment um Shadow Rock LP

Kleinformat mit hoher Kühlleistung
News  / Eva L. López

Be quiet! erweitert seine Kühlersysteme um das Shadow Rock LP. Dieses ist für den Einsatz in platzsparender Desktop-Systemen und für Home Theater PCs (HTPC) ausgelegt.

Das Shadow Rock LP soll in drei Bereichen punkten: Zum einen hat es ein platzsparendes Design, sodass es auch in einem Small-Form-Factor- oder HTPC-Gehäuse verbaut werden kann. Des Weiteren wirbt be quiet! mit einer hohen Kühlleistung, die sich in mit der Zahl 130W TDP ausdrücken lässt. Zum anderen ist das Shadow Rock LP mit Prozessoren sowohl aus dem Hause Intel als auch AMD kompatibel.

Ein Blick auf die technischen Daten zeigt, dass das Shadow Rock LP inklusive Lüfter 365 Gramm wiegt. Als Lüfter werden die sogenannten Pure Wings 2 120mm PWM Lüfter eingesetzt, die ein langlebiges Rifle-Lager haben sollen. Wie der Name bereits verrät, hat es sich be quiet! auf die Fahne geschrieben, Komponenten herzustellen, die im Betrieb möglichst leise sind. Das Shadow Rock LP soll selbst bei höchster Drehzahl nur 25,5 Dezibel aufweisen. Um den Shadow Rock LP einzubauen, wird ein Platz mit einer Mindestabmessung von 134 x 122 x 75,4 Millimeter benötigt.

Shadow Rock LP

Neues Kühlersystem von be quiet!: Der Shadow Rock LP

Beim Kauf des Shadow Rock LP bietet be quiet! eine Garantie von drei Jahren. Der Kühler ist ab sofort für um die 48 Euro im Handel erhältlich.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.