Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Bilder und Fakten zum offiziellen Honor 7 Launch

Bilder vom Launch-Event in London

Heute findet in London der offizielle Launch des Honor 7 statt. Wir sind für euch vor Ort und haben alle wichtigen Informationen sowie Bilder zum neuen Mittelklasse-Smartphone gesammelt.

Das LCD-Display des Honor 7 besitzt eine Displaydiagonale von 5,2 Zoll und löst in Full HD (1.920 x 1.080 Bildpunkte) auf. Das Smartphone präsentiert sich im keramikgestrahlten Aluminiumgehäuse und bringt ein Gewicht von 157 Gramm auf die Waage. Als Betriebssystem kommt Android 5.0 Lollipop zum Einsatz, für ausreichend Performance sollen der Hisilicon Kirin 935 2,2 GHz Octa-Core-Prozessor sowie 3 Gigabyte Arbeitsspeicher sorgen. Der 16 GB große interne Speicher wird sich um bis zu 128 GB per microSD-Karte erweitern lassen.

honor7-fronthonor7-back

Zur weiteren Ausstattung gehört die 20 MP Hauptkamera mit Autofokus, die 8-MP-Frontkamera, ein Fingerabdruckscanner und ein Akku mit einer Kapazität von 3.100 mAh. Das Honor 7 bietet 4G/LTE – dieses Mal wird auch das 800 MHz Band unterstützt, und Bluetooth 4.1.

 

Der Preis für das ab heute verfügbare Honor 7 beträgt 349,99 Euro. Es wird zunächst in den Farben „Fantasy Silver“ und „Mystery Grey“ verfügbar sein. Mit dem Launch des Smartphones haben Huawei und Honor ihren neuen Onlineshop VMALL.eu gelauncht. Als kleines Schmakerl gibt es zum Launch ein besonderes Angebot: So erhält jeder Kunde, der sich nun bei VMALL registriert einen 50 Euro Gutschein. Somit ist es möglich ein Honor 7 Phone für 299,99 Euro zu kaufen.

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Robin schreibt seit 2014 News und Artikel für Allround-PC und ist hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte zuständig, berichtet aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen. Für unsere Kanäle auf YouTube, TikTok und Instagram schneidet er regelmäßig Videos und ist hin und wieder auch vor der Kamera zu sehen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^