Computex 2015 Tag 1

Mobile SSD, neues Gehäuse und ganz viel Zensation
News 02.06.2015 / Eva L. López

Der erste Messetag der Computex 2015 stand vor allem im Zeichen von Asus. Das Unternehmen hat unter anderem das ZenFone Selfie und den All-in-One PC Zen AiO vorgestellt. Bei SanDisk stand mit einer externen mobilen SSD hingegen Hardware im Mittelpunkt und be quiet! zeigte ein neues Gehäuse.

Unter dem Schlagwort Zensation hat Asus eine ganze Reihe an Produkten vorgestellt. Neben dem ZenFone Selfie und ZenPad 8.0 gab es auch den All-in-One PC Zen AiO, den es entweder mit einem 22 Zoll- oder 24 Zoll-Display zu kaufen gibt. Einen Blick konnten wir auch auf einen neuen Gaming Monitor im Curved Design. Das 34 Zoll große Modell besitzt ein Seitenverhältnis von 21:9 und weist eine Auflösung von 3440 x 1440 Pixel auf.

Curved Gaming Monitor von Asus

Erstmals hat SanDisk mit der Extreme 900 und Extreme 500 mobile externe SSDs entwickelt. Besonders die Extreme 900 besticht mit hohem Speichervolumen und schnellen Datentransfer.

Mobile externen SSDs Extreme 900 und 500 von SanDisk

Auch be quiet! ließ es sich nicht nehmen auf der technikPR Industry Party ein neues Gehäuse erstmals öffentlich vorzustellen. Das Silent Base 600 hat ein optionales Seitenfenster, das wie ein Doppelglasfenster aufgebaut ist und somit die Geräuschkulisse zusätzlich reduziert.

Silent Base 600 von be quiet!


Teilen:
Eva L. López Eva L. López ist Technikjournalistin und die erste weibliche Redakteurin bei Allround-PC. Derzeit macht sie ihren Master in Datenjournalismus in den Niederlanden. Überhaupt, sie sucht immer wieder das Abenteuer im Ausland. Ihre Neugierde verdankt sie auch den großen Ansporn, als Journalistin zu arbeiten. Dabei beschäftigen sie nicht nur Technik, sondern auch die Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.