Drei neue Modelle der Moto 360 mit Edelstahl-Armbändern angekündigt

Mehr Abwechslung für Motorolas Android Wear-Smartwatch
News  / Niklas Ludwig

Die Moto 360 wird von Motorola um neue Modelle mit Armbändern aus Edelstahl erweitert. Insgesamt wird es drei neue Modelle geben, die ab Ende Februar erhältlich sein werden, und die klassische Variante mit Lederarmband ergänzen.

Ab Ende Februar wird es drei neue Ausführungen der Moto 360 geben. Es werden die Farbausführungen Light Gold-Finish, Light Metal und Dark Metal in Deutschland verfügbar sein. Die Edelstahl-Armbänder sind in Handarbeit gefertigt und sollen dadurch besonders langlebig sein. Das Modell in Light Gold-Finish besitzt ein 18 mm breites Armband, wohingegen die anderen beiden Modelle über ein Armband von 23 mm Breite verfügen. Die Moto 360 wird wie gewohnt mit dem Betriebssystem Android Wear ausgeliefert. Zu einem Preis von 279 Euro werden die Uhren ab Ende Februar im Handel erhältlich sein.

Motorola Moto 360 mit Metall-ArmandDie neuen Moto 360 Modelle: Light Gold-Finish, Light Metal und Dark Metal (v. l. n. r.)

Uns konnte die Smartwatch bereits in unserem Test überzeugen. Wir waren insbesondere von dem klassischen Uhrendesign und dem im Freien gut ablesbaren Display angetan. Nicht ganz überzeugt hat die Laufzeit, wobei sich die Moto 360 dieses Manko mit den meisten ihrer Artgenossen teilt. Wenn ihr mehr über die Smartwatch erfahren wollt, lest am besten unseren Test oder schaut euch unser Video an.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.