Faltbare Smartphone-Displays: Erste Prototypen von Samsung in der Entwicklung

LG soll ebenfalls an faltbaren Displays arbeiten
News  / Niklas Ludwig

LG und Samsung sollen beide an Smartphones mit faltbarem Display arbeiten. Während LG Anfang des Jahres der Durchbruch bei der Entwicklung eines solchen Displays gelungen sein soll, soll Samsung bereits an ersten Smartphone-Prototypen arbeiten.

Während Samsung die OLED-Technologie insbesondere bei seinen Smartphones und Tablets etabliert hat, ist LG derzeit bei Fernsehern der Vorreiter. Beide Unternehmen sollen durch ihr Wissen über die Technologie an faltbaren Displays für Smartphones arbeiten. Die größte Herausforderung hierbei sei die Instandhaltung des Panels, das auch nach mehrmaligen auf und zu klappen funktionieren müsse, so Business Korea.

Faltbares SmartphoneLG und Samsung sollen an faltbaren Displays arbeiten (Bildquelle: GForGames)

Samsung soll laut GForGames bereits an zwei Prototypen arbeiten, von denen der eine mit dem Snapdragon 620-Prozessor arbeitet und im anderen ein Snapdragon 820 sein Werk verrichten soll. Apple soll ebenfalls mit faltbaren Smartphone-Displays planen und die achte Generation seines iPhones mit der entsprechenden Technik ausstatten. Es ist jedoch noch offen, von wem Apple die Displays beziehen wird. So oder so werde die Kommerzialisierung von faltbaren Geräten eine enorme Veränderung für die Computerindustrie mit sich bringen.


Quellen :

GforGames
Business Korea


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.