Seasonic Angebot zu computex Anzeige
Seasonic Angebot zu computex Seasonic Angebot zu computex

LG stellt vier neue UltraWide-Monitore vor

Darunter auch UltraWide-Curved-Modelle

LG nimmt vier neue Monitore in sein UltraWide-Segment auf. Die Modelle LG 34UM95C, 34UC87C, 34UC97C und 29UC97C sollen mit einem größeren Bildformat und Features wie Split Screen und Dual-Link-Up den Workflow signifikant verbessern.

Das 21:9-Bild des LG 34UM95C kann per Splitscreen-Funktion in bis zu vier Teilbereiche unterteilt werden, per Dual-Link-up können sogar zwei HDMI- oder Display Port-fähige Geräte gleichzeitig dargestellt werden. Das AH-IPS Panel löst mit 3.440 x 1.440 Bildpunkten auf und soll über einen besonders großen sRGB-Farbraum verfügen. Die Anschlüsse umfassen HDMI (2x), Display Port, USB 3.0 (2x), USB 2.0 (2x) und einen Audio-Eingang.
Ebenfalls mit Dual-Link-up- und Splitscreen-Funktion ausgestattet ist der LG 34UC87C, der allerdings ein 34 Zoll Curved UltraWide Display verwendet. Außerdem besitzt er die Dual-Controller-Software, mit der sich zwei angeschlossene Geräte mit nur einem Maus-Tastaturen-Set steuern lassen.

LG 34UC87C

Der LG 34UC97C setzt ebenfalls auf ein Curved UltraWide Display im 34-Zoll-Format, ist allerdings in erster Linie auf die Darstellung von Filmen und Spielen spezialisiert.
Den letzten Neuzugang stellt der LG 29UC97C dar, ein Curved UltraWide Monitor mit einer Displaydiagonalen von 29 Zoll. Der Bildschirm besitzt Full HD Auflösung und Funktionen wie Splitscreen, Dual-Link-up, Dual-Controller-Software, Reader Mode und Flicker Save Backlight.

Die vier Modelle sind ab Juni 2015 verfügbar, die Preise lauten wie folgt:

34UM95C: 849 Euro
34UC87C: 899 Euro
34UC97C: 1199 Euro
29UC97C: 655 Euro

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Robin schreibt seit 2014 News und Artikel für Allround-PC und ist hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte zuständig, berichtet aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen. Für unsere Kanäle auf YouTube, TikTok und Instagram schneidet er regelmäßig Videos und ist hin und wieder auch vor der Kamera zu sehen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^