Lumia Reihe bekommt Zuwachs

Microsoft will noch dieses Jahr zwei neue Lumia-Smartphones auf den Markt bringen
News  / Eva L. López

Gute Nachrichten für Fans von Windows Phones: Erste mögliche Spezifikationen zu den zwei neuen High-End Geräten mit den Codenamen „Cityman“ und „Talkman“ aufgetaucht.

Nach Informationen der Tech-Seite UnleashThePhones werden die beiden High-End Geräte auf den neusten technischen Stand gebracht und sich somit von dem derzeitigen Topmodell, dem Nokia Lumia 930, abgrenzen. Demnach soll das 5,7-Zoll-Modell namens Cityman einen Achtkernprozessor aus dem Hause Qualcomm besitzen. Die dazugehörigen 3 Gigabyte Arbeitsspeicher komplettieren das technische Herz des neuen Lumia-Smartphones. Der austauschbare Akku besitzt den Gerüchten nach 3300 mAh. Der kleinere Bruder, das 5,2-Zoll großes Talkman, besitzt anscheinen ähnliche Spezifikationen. Zwar soll der Qualcomm-Prozessor sechs statt acht Kerne besitzen und ein 3000-mAh-Akku verbaut sein, doch der Arbeits- und interne Speicher (32 Gigabyte) sind jeweils die gleichen. Zu den Gemeinsamkeiten gehört zudem ein microSD-Ausgang, um den Speicher zu erweitern. Wie das Vorgängermodell Lumia 930 sollen die beiden neuen Smartphones eine 20-Megapixel-Rück- und 5-Megapixel-Frontkamera besitzen.

Zu diesem Zeitpunkt gibt es noch keine offiziellen Angaben von Microsoft über die neuen Lumia-Modelle. Die genannten Angaben zeigen allerdings schon mal, wohin es mit den neuen Geräten in etwa hingehen könnte.



Quelle : UnleahThePhones


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.