Samsung stellt Updates für eigene SSD Software bereit

Neue Versionen von Samsungs SSD Magician und Data Migration Software erschienen
News  / Nils Waldmann

Der Speicherhersteller Samsung hat die Veröffentlichung gleich zwei wichtiger Updates der hauseigenen SSD-Softwarereihe bekannt gegeben. Zum einen wird das Verwaltungstool SSD Magician auf den neusten Stand gebracht, zum anderen erhält auch Samsung Data Migration Software eine Aktualisierung.

Beide Updates stehen in erster Linie vor dem Hintergrund der Veröffentlichung von Windows 10. Mit der neuen Version 4.8 des SSD Magician wird die RAPID-Technologie sowie die SecureErase-Funktion nun auch unter Windows 10 unterstützt. Zudem kann das Tool ab sofort mit der neuen Samsung SSD 950 Pro (zu unserem Testbericht) umgehen. Mehr Informationen über die Verwendung von RAPID, haben wir in einem extra Artikel für dich zusammengefasst.Samsung SSD 950 Pro 256 GB FrontansichtAuch die Version 3.0 der Data Migration Software soll ab sofort das Übertragen von Daten zwischen verschiedenen Massenspeichern problemlos unter Windows 10 ermöglichen. Beide Programme können ab sofort kostenlos von der Samsung Website heruntergeladen werden.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.