Samsung SUHD TV für kinoreife Bilder im Wohnzimmer

Samsung stellt auf der CES neue Displaytechnologie für TVs vor 1 Min. lesen
News  / Robin Cromberg

Samsung hat im Rahmen der Consumer Electronics Show 2015 (CES 2015)  SUHD TV-Geräte vorgestellt.  Dabei handelt es sich um eine neue Displaytechnologie, die besonders gute Farben, Helligkeit und Kontrast ermöglichen soll.

Die laut Samsung umweltfreundliche Nano-Crystal-Technologie soll eine erhöhte Farbreinheit und Lichtausbeute bewirken, wodurch der Fernseher eine Farbqualität erreichen soll, wie man sie sonst nur von der Kinoleinwand kennt. Hinzu kommt die SUHD Re-Mastering Engine, ein brandneuer Bildprozessor, der Kontrast- und Schwarzwerte zusätzlich aufpoliert. Die SUHD TVs der Serien JS9500, JS9000 und JS8500 sind in insgesamt neun verschiedenen Bildschirmgrößen erhältlich, beginnend ab 48 Zoll bis hin zu 88 Zoll Bildschirmdiagonale.

Fernsehgeräte mit Samsungs SUHD-Technik sollen zusätzlich von der Samsung Smart TV Plattform profitieren , die auf dem Betriebssystem Tizen basiert und Inhalte aus dem Internet oder anderen Geräten direkt auf das Heimkino bringt. Das Open-Source-Betriebssystem soll nicht nur Inhalte von anderen Samsung-Geräten auf den Smart TV streamen können, es erlaubt auch das Streaming von UHD-Inhalten ausgewählter Internet-Anbieter.

 

Wann sollen dier ersten Geräte verfügbar sein? Wie sieht es preislich aus ? ???


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.