Spekulationen um Apples iPhone 6s

Force Touch und 12-MP-Kamera für Apples nächstes Smartphone
News 13.05.2015 / Robin Cromberg

Ein asiatischer Investmentratgeber spekuliert, dass das iPhone 6s erstmals mit der Force Touch Funktion und einer 12-MP-Kamera ausgestattet wird. Die nächste Generation von Apples Smartphone-Reihe könnte zudem schon dieses Jahr auf den Markt kommen.

Das nächste Flaggschiff-Smartphone von Apple, das iPhone 6s, soll dem Apple-Spezialisten und –Analysten Ming-Chi Kuo zufolge mit Apples Bedienungs-Technologie Force Touch ausgestattet sein. Mit dieser Funktion lässt sich bei den aktuellen MacBook-Geräten ein „kräftiger Klick“ auslösen, welcher zusätzliche Informationen wie Wikipedia-Einträge oder Kartenansichten zum ausgewählten Inhalt anzeigt.

iPhone 6 - UnterseiteDas iPhone 6s soll über die Force Touch Funktion verfügen

Neben der Force Touch Funktion soll das neue iPhone erstmals mit einer 12-MP-Kamera ausgestattet werden, zudem soll ein A9-Prozessor und 2 GB RAM mit an Bord sein. Weitere Änderungen betreffen vor allem die Außenhülle, hier möchte Apple wohl neben den Farben Gold, Silber und Grau auch eine Roségold-Variante anbieten. Der Produktionsstart der neuen iPhones soll noch im August dieses Jahres sein.

Apple Force TouchForce Touch: „kräftige Klicks“ sollen bald auch auf dem iPhone möglich sein

Anzeige:



Quelle : Techstage


Teilen:
Robin Cromberg Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.