Teufel Consono 35 Complete mit DecoderStation 6 vorgestellt

5.1-Komplettanlage benötigt keinen zusätzlichen AV-Receiver 1 Min. lesen
News  / Niklas Ludwig

Lautsprecher Teufel stellt das Consono 35 Complete vor, das ohne zusätzlichen AV-Receiver direkt einsatzbereit ist. Das Set besteht aus dem Consono 35 5.1-Heimkinosystem sowie der neuen DecoderStation 6, welche die Rolle des AV-Receivers übernimmt. Auf Wunsch kann Musik per Bluetooth komplett kabellos zugespielt werden.

Das Consono 35 Complete besteht aus fünf Satelliten und einen 10-Zoll-Aktiv-Subwoofer. In diesem befindet sich der 5.1-Verstärker, der 300 Watt Leistung bieten soll. Das Herzstück der Komplettanlage ist die neue DecoderStation 6. Dank dieser wird kein zusätzlicher AV-Receiver benötigt. Es können bis zu fünf HDMI-Geräte an die DecoderStation 6 angeschlossen werden. Des Weiteren stehen vier digitale und drei analoge Audioeingänge zur Verfügung. Das Consono 35 Complete lässt sich über die Fernsehfernbedienung steuern, das dafür benötigte HDMI (CEC) wird bereits unterstützt.

Teufel Consono 35 CompleteDie mitgelieferte DecoderStation 6 macht einen AV-Receiver überflüssig

Ein integriertes Bluetooth-Modul erlaubt das kabellose Zuspielen von Musik via Smartphone oder Tablet. Zum Streamen wird der aptX-Codec verwendet, der eine nahezu verlustfreie Musikübertragung garantieren soll. Um das Consono 35 mit der DecoderStation 6 verbinden zu können, liefert Lautsprecher Teufel eine Rolle mit 30 Metern Lautsprecherkabel bei, ein 1,5 Meter langes HDMI-Kabel gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Das Consono 35 Complete ist ab sofort zu einem Preis von 799 Euro im Onlineshop von Lautsprecher Teufel erhältlich.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.