Teufel goes DTM

Der Hifi-Hersteller geht Partnerschaft mit Audi Sport ein
News  / Eva L. López

Das Logo von Teufel ziert von dieser Saison an die Motorhaube des Audi RS 5 DTM. Fahrer des Wagens ist der Spanier Miguel Molina. Teufel geht damit erstmals eine Partnerschaft im Motorsport ein.

Mit Audi Sport ist Teufel eine namenhafte Partnerschaft eingegangen. Molina fährt für Abt Sportslinie, ein Tuner für den Hersteller Audi. Der Audi RS 5 DTM erhält mit der Partnerschaft ein neues Design, das von den Teufel Farben Schwarz und Rot durchdrungen ist. Das Logo und ein Teufel-Schriftzug finden sich an prominenter Stelle auf der Motorhaube und dem Dach.

Teufel-geht-Partnerschaft-mit-Audi-Sport-ein

 Teufel geht Partnerschaft mit Audi-Sport ein

In den vergangenen 14 Jahren konnte Audi bereits vier Mal die Markenmeisterschaft für sich entscheiden, so auch im vergangenen Jahr. Molina wird mit dem Wagen bereits zum Saisonauftakt in Hockenheim Ende des Monats an den Start gehen.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.