Seasonic Angebot zu computex Anzeige
Seasonic Angebot zu computex Seasonic Angebot zu computex

Thermaltake präsentiert die Toughpower DPS G Netzteil-Reihe

Das erste Netzteil des Internet der Dinge bietet App-, Software- und sogar Cloud-Unterstützung

Thermaltake stellt mit dem Toughpower DPS G das weltweite erste „Internet of things“-Netzteil der Welt vor, welches sich dank der zugehörigen App, der DPS G App 2.0, überall und zu jeder Zeit per Smartphone kontrollieren lässt.

Mit der neuen DPS G App 2.0 können Nutzer der Toughpower DPS G PSUs die wichtigsten Werte ihres Netzteils und ihrer Grafikkarte im Auge behalten, darunter Stromstärke, Spannung, Stromverbrauch und Temperatur. Die Internet-of-Things-Lösung umfasst neben dem innovativen Netzteil und der praktischen App auch eine PC Software zur zusätzlichen Überwachung, sowie eine Cloud, auf der die Ergebnisse festgehalten werden können.

8_Thermaltake DPS G App 2.0 software for Toughpower DPS G power supply units

Die Toughpower DPS G Netzteile sind mit dem 80PLUS Gold Zertifikat ausgestattet und mit 450W, 550W, 650W, 750W, 850W und 1050W erhältlich. Die zugehörige App ist sowohl im Apple Store als auch via Google Play kostenlos herunter geladen werden. Während Die Toughpower DPS G Netzteile und die PC-Version der DPS G App 2.0 ab sofort verfügbar sind, müssen sich Nutzer noch bis März 2015 auf die Android- beziehungsweise iOS-Variante der App gedulden. Auch der Cloud-Service wird erst im März in Aktion treten.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^