Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Voice over LTE jetzt auch für Sony-Smartphones

Vodafone bietet immer mehr Kunden die neue Technologie an

Erst im März dieses Jahres hat Vodafone als erster Netzbetreiber damit begonnen, Voice over LTE in Deutschland auszurollen. Ab sofort können auch Vodafone-Kunden, die ein Xperia Z3 oder Z3 compact besitzen, auf die neue Telefonietechnologie zugreifen.

Im Rahmen der CeBit gab Vodafone dieses Jahr das schrittweise Ausrollen von Voice over LTE bekannt. Bisweilen konnten nur Kunden, die ein Samsung Galaxy S5 besitzen, von der Technologie profitieren. Neben Sony arbeitet Vodafone auch mit Herstellern wie HTC, LG und Microsoft zusammen, um die Technologie nach und nach für eine Breite von Smartphones zur Verfügung zu stellen. Um Voice over LTE auf einem Smartphone zu aktivieren, ist jeweils eine kostenfreie Firmware nötig.

Voice over LTE nutzt, wie der Name bereits vermuten lässt, das 4G-Netz. Für die Technologie sprechen zwei Vorteile: Zum einen wird die Zeit vom Bestätigen der Wahltaste bis zum tatsächlichen Klingeln auf der Gegenseite verkürzt. Zum anderen soll die Klangqualität verbessert werden.

Bis Mitte April war Vodafone der einzige Anbieter, der in Deutschland Voice over LTE angeboten hat. Mittlerweile können auch O2-Kunden von der Technologie profitieren.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Eva Lopez Eva L. López

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^