Acer Swift 7: Weltweit dünnstes Notebook offiziell gelauncht

Acer zeigt das dünnste Notebook der Welt auf der IFA
News 31.08.2016 / Marina Ebert

Acer hat auf seiner IFA-Pressekonferenz in Berlin ein neues Notebook, das Swift 7 vorgestellt. Alle technischen Daten zum neuen Acer Laptop findet ihr hier.

Das Acer Swift 7 kommt mit einem Uni-Metall-Body daher und bringt dabei nur 1.100 Gramm auf die Waage. Mit 9,98 Millimetern ist es das derzeit dünnste Notebook der Welt. Das IPS-Display misst 13,3 Zoll und löst in Full HD-Qualität auf. Um das Notebook möglichst gut vor Kratzern und Schäden zu schützen, stattet der Hersteller das Display mit Gorilla Glass 4 aus. So sollen sich Beschädigungen beim Transport in der Tasche vermeiden lassen. Damit ihr auch mit genügend Strom versorgt werdet, integriert Acer einen Akku mit einer Laufzeit von bis zu 9 Stunden. Für einen guten Sound soll die Dolby Audio Premium Technologie sorgen.

Acer Swift 7 (Bild: Acer)

Für Performance sorgt ein Intel Core i-Prozessor der siebten Generation, mit Unterstützung von 8 GByte RAM. Der Prozessor soll bis zu achtmal schneller sein als sein Vorgänger. Zwei USB Typ-C-Anschlüsse und der neueste WLAN-Standard sollen für eine hohe Konnektivität sorgen. Als Betriebssystem kommt Microsofts Windows 10 mit Windows Hello zum Einsatz,. Das Acer Swift 7 ist ab September zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.299 Euro erhältlich.


Teilen:
Marina Ebert

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.