CES 2016: Die bisherigen Video-Highlights in der Übersicht

Produktneuheiten von Acer, Samsung, SanDisk, ASUS und Raumfeld
News  / Robin Cromberg

Wir sind wieder für euch vor Ort in Las Vegas, wo gerade die Consumer Electronics Show, kurz CES 2016, in vollem Gange ist. In zahlreichen Hands-On-Videos und Interviews mit den Herstellern zeigen wir euch die großen Highlights der Messe.

Den Anfang macht der taiwanische Hersteller Acer, bei dem wir neben dem 2-in-1-Convertible Acer Switch 12 S auch das neue Flaggschiff-Smartphone Acer Liquid Jade Primo ausprobieren durften. Das Primo läuft unter Windows 10 Mobile und wird von einem Snapdragon 808 sowie 3 GB RAM angetrieben. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Docking-Station können wir das Smartphone an einen Monitor sowie Eingabegeräte anschließen und es wie einen Windows-PC nutzen.

Als nächstes haben wir Samsung einen Besuch abgestattet und uns ein bisschen mit dem Samsung Galaxy TabPro S ausgetobt. Das neue Windows 10 Tablet der Südkoreaner misst gerade einmal 6,3 Millimeter und wird mit einer Schutzhülle samt Tastatur geliefert. Im Inneren arbeitet ein schneller Intel Core M Prozessor mit 2,2 GHz.

Der Speicherexperte SanDisk hat auf der CES 2016 neue Versionen der bereits bekannten Produkte SanDisk Dual USB Drive 3.0, Connect Wireless Stick und Extreme 510 Portable SSD vorgestellt, die nun allesamt mit neuen Speichergrößen auf den Markt kommen.

ASUS hat diesmal unter anderem den beeindruckenden Gaming-PC ASUS ROG GT51 vorgestellt. Dieser mächtige Komplett-PC ist mit bis zu zwei NVIDIA GeForce GTX TITAN X Grafikkarten im SLI-Verbund, einem Intel Core i7-6700K Prozessoren der sechsten Generation und dem Shadow Drive Feature ausgestattet.

Zu guter Letzt haben wir uns mit dem deutschen Audio-Hersteller Raumfeld, einem Tochterunternehmen von Lautsprecher Teufel, getroffen. Hier konnten wir uns einen Eindruck von der neuen Raumfeld Soundbar machen, welche auf einen besonders flachen Wireless-Subwoofer zurückgreift, der auch unter dem Sofa Platz findet.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.