Fotos zeigen PlayStation 4 Slim

Vorstellung der schlanken Variante & PlayStation 4 Neo am 7. September
News 24.08.2016 / Niklas Ludwig

Sony hat auf der Spielemesse E3 in Los Angeles bereits eine leistungsstärkere Version seiner aktuellen Spielekonsole angekündigt, die bisher auf den Namen PlayStation 4 Neo hört. Am 7. September soll neben der Neo jedoch auch die PlayStation 4 Slim angekündigt werden, ein schlankeres Modell der Sony Spielekonsole.

Die PlayStation 4 Slim wird voraussichtlich am 7. September offiziell vorgestellt und stellt eine schlankere und günstigere Variante der PS4 dar. Ein Twitter-Nutzer will nach eigenen Angaben die PlayStation 4 Slim über ein Internet-Aktionshaus erstanden haben und hat bereits Bilder der Konsole veröffentlicht. Auf den Bildern ist die schlanke Variante zusammen mit der normalen PS 4 zu sehen. Die schlanke Variante scheint vor allem in der Höhe geschrumpft zu sein. Doch auch in der Breite lassen sich kleine Unterschiede erkennen.

PlayStation 4 Slim VergleichDieses Foto soll die PlayStation 4 Slim im Vergleich mit der normalen PS4 zeigen. (Bildquelle: shortman82 Twitter)

Da das Slim-Modell auch günstiger sein soll, wird es wahrscheinlich kein großes Hardware-Update wie die PlayStation Neo erhalten. Diese bereits angekündigte Variante der PS4 soll deutlich leistungsstärker sein und Spiele in 4K-Auflösung wiedergeben können. Zudem könnte die zusätzliche Rechenleistung für grafisch anspruchsvollere Virtual Reality-Titel für die PlayStation VR genutzt werden.


Quellen :

n-tv
Twitter


Tags:
Teilen:
Niklas Ludwig Niklas Ludwig ...ist stellvertretender Chefredakteur und zeichnet sich insbesondere für die Tests der Hardwarekategorie verantwortlich und füttert den APC-YouTube Kanal mit neuen Videos zu allerlei Produkten. Stehen keine größeren Hardwaretests an, widmet er sich Produkten der Consumer Electronics-Welt und fühlt neuen Lautsprechern, Kopfhörern oder mobilen Geräten auf den Zahn.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.