FSP EMERGY 1000 mit dem Taiwan Excellence Award 2016 ausgezeichnet

Mobiles Energiespeichersystem mit eingebautem Photovoltaik-System
News  / Niklas Ludwig

Der vor allem für seine Netzteile bekannte Hersteller FSP hat für sein mobiles Energiespeichersystem EMERGY 1000 den Taiwan Excellence Award 2016 verliehen bekommen. Das EMERGY 1000 kann überall genutzt werden, wo es keinen direkten Stromzugang gibt, und Geräte mit Strom versorgen.

Erneuerbare Energien sind weiterhin auf dem Vormarsch und gelten als Hoffnung für eine saubere Energiegewinnung. Die Quellen der erneuerbaren Energien, wie Solar und Wind, sind jedoch in ihrer natürlichen Umgebung begrenzt und die Ausgangsleistungen sind limitiert. Energiespeichersysteme (ESS), wie das FSP EMERGY 1000, sollen diese Beschränkungen und Limitierungen überbrücken.

 EMERGY 1000 Energiespeichersystem

Das Energiespeichersystem FSP EMERGY 1000 wurde mit dem Taiwan Excellence Award 2016 ausgezeichnet

Daher wurde das FSP EMERGY 1000 dieses Jahr mit dem Taiwan Excellence Award ausgezeichnet. Das ESS wird in Taiwan entwickelt und produziert und besitzt ein eingebautes Solar-Photovoltaik-System, das eine hocheffiziente Energieumwandlung ermöglichen soll. Über einen 1.500-Watt-Wechselstromausgang wird die Energieleistung direkt an Haushaltsgeräte, wie beispielsweise Kühlschränke oder Haartrockner, weitergeleitet.

Laut FSP ist die reine Sinus-Ausgangsleistung hochwertig genug, um tragbare, medizinische Anlagen oder Kommunikations-Anlagen mit Strom zu versorgen. Dazu kann das ESS problemlos im Freien eingesetzt werden. Weder Staub, Feuchtigkeit noch Fremdkörper sollen in das Gerät eindringen können. Derzeit wird das FSP EMERGY 1000 in mehr als 10 Ländern vertrieben.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.