IFA 2016: Acer stellt weltweit erstes Gaming-Notebook mit Curved-Monitor vor

SLI-GTX 1080, 21", Cherry MX Switches, uvm..
News  / Marcel Schreiter

Acer hat im Rahmen der IFA wieder viele neue Produkte vorgestellt. Darunter unter anderem zwei spannende Gaming-Produkte. Mit dem Predator 21X stellt der taiwanische Hersteller erstmals ein Gaming-Notebook mit einem gewölbten Display vor.

Das hat es bisher noch nicht gegeben: Acer hat auf der IFA sein erstes Notebook mit Curved Display vorgestellt. Das 21″ große IPS-Panel bietet eine Auflösung von 2.560 x 1.080 Pixel und unterstützt NVIDIAs G-SYNC Technologie. Mit einem Intel Core Prozessor der siebten Generation und einer Dual NVIDIA GeForce GTX 1080 Grafikkarte im SLI-Verbund sollen Ruckler, selbst mit den höchsten Details, der Vergangenheit angehören.

Predator 21 X_01 Predator 21 X_05 

Für satten Sound sollen SoundPound 4.2+ mit gleich 4 Lautsprechern und 2 Subwoofern, 3-Wege-Audio zur hohen Frequenzabdeckung und Dolby Audio sorgen. Zu den weiteren Highlights gehören die mechanische Full-Size-Tastatur mit Cherry MX Schaltern und konfigurierbaren RGB-Backlight. Zudem wird auch die Eye-Tracking-Technologie vom Hersteller Tobii mit on Bord sein. Leider hält sich Acer noch in Sachen Preis und Verfügbarkeit bedeckt. Es sieht wohl aber schlecht aus, dass das Predator 21X noch dieses Jahr auf den Markt kommen wird. Weitere technische Daten und das kurze Präsentationsvideo werden wir nachliefern.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.