LG stellt Curved UltraWide Monitor mit FreeSync vor

LG 34UC98 mit WQHD-Auflösung und mehr im Video
News  / Robin Cromberg

Wir haben LG auf einem Presseevent in Berlin besucht, um uns das neue Display-Flaggschiff, den UltraWide Curved Monitor LG 34UC98 anzusehen.

Der LG 34UC98 bietet mit seinem Curved-Display im 21:9-Format (UltraWide) und WQHD-Auflösung nahezu jedes Highlight-Feature, welches man sich von seinem Monitor derzeit Wünschen kann. Das neue Flaggschiff wurde auf der CES 2016 vorgestellt und soll sich mit seinem schlichten, stilvollen Design gleichermaßen an kreative Nutzer und Gamer richten. Mit seinem IPS-Display, 99% sRGB Farbdarstellung und der Auflösung von 3.440 x 1.440 Bildpunkten eignet sich der 34UC98 auch zur Bildbearbeitung, bei der ein scharfes und farbtreues Bild besonders wichtig ist. Dank FreeSync, Dynamic Action Sync (DAS) und mehreren Game-Modi schauen auch Gamer nicht in die Röhre.

LG 34UC98-03

Per Dual Link up können zwei Bildquellen, etwa ein Notebook und ein PC gleichzeitig an den Bildschirm angeschlossen werden, welche anschließend beide mit einer Tastatur und Maus gesteuert werden können. Zu den Anschlussmöglichkeiten gehört zwei Mal HDMI, DisplayPort, USB 3.0 sowie zwei Mal Thunderbolt 2 für Apple-Nutzer.

Der LG 34UC98 wird ab März zu einem Preis von ca. 1.100 Euro verfügbar sein.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.