Samsung Galaxy S7 edge Olympic Edition kommt nach Deutschland

Limitierte Edition zu den Olympischen Spielen
News  / Niklas Ludwig

Die Olympischen Spiele in Brasilien stehen vor der Tür. Passend zu diesem Anlass hat Samsung das Galaxy S7 edge Olympic Edition angekündigt, bei dem bestimmte Bauteile in den Olympia-Farben gehalten sind.

Das Samsung Galaxy S7 edge Olympic Edition wurde lediglich optisch modifiziert. Technisch hat sich dementsprechend nichts verändert. Die optischen Anpassungen betreffen den Home-Button, den Power-Button, die Lautstärkewippe, die Ohrmuschel sowie die Herzfrequenzmesser- und Kameraumrandung. All diese Bauteile sind in den Olympia-Farben Gelb, Rot, Blau und Grün gehalten. Das Gehäuse selbst ist schwarz lackiert und deckt somit die letzte Olympia-Farbe ab. Zudem befindet sich das Olympia-Logo auf der Rückseite.

Samsung Galaxy S7 edge Olympic EditionSamsung hat einige Bauteile des Samsung Galaxy S7 edge in den Olympia-Farben lackiert

Die optischen Anpassungen betreffen auch die Software. Samsung stellt mehrere Themes und Wallpaper mit Olympia-Bezug zur Verfügung. Die ersten 12.500 Geräte erhalten alle Athleten der diesjährigen Olympischen Spiele. Der Endkunde kann das Samsung Galaxy S7 edge OIympic Edition in Brasilien, den USA, Südkorea, China sowie Deutschland kaufen. Pro Land wird es 2.016 Exemplare zu kaufen geben. Für die Olympic Edition werden 879 Euro fällig.


Quellen :

allaboutsamsung
Samsung


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.