Samsung Galaxy S8: Bildschirm soll komplette Vorderseite einnehmen

Dual-Kamera & neuer Bildschirm sollen dem S8 den Smartphone-Thron sichern
News  / Niklas Ludwig

Wird das Samsung Galaxy S8 wohlmöglich einen komplett rahmenlosen Bildschirm bieten, der die komplette Vorderseite einnimmt? Das berichtet zumindest ETNews und schürt zudem Gerüchte um eine Dual-Kamera, die das neue Flaggschiff von Samsung erhalten soll.

Um heutzutage weiterhin gegen die Konkurrenz auf dem Smartphone-Markt bestehen zu können, müssen sich die Hersteller immer neue Alleinstellungsmerkmale ausdenken. Samsung soll für das Galaxy S8 einen Bildschirm planen, der die komplette Vorderseite einnimmt. Beim Galaxy S6 edge und Galaxy S7 edge konnte Samsung bereits die seitlichen Bildschirmränder verschwinden lassen. Beim Galaxy S8 sollen auch der obere und untere Rand weichen, wodurch der Bildschirm sich über die komplette Front erstrecken würde.

Samsung Galaxy S7 edge - BildschirmDas Galaxy S8 soll nicht nur rahmenlose Seitenränder wie beim S7 edge (siehe Bild), sondern einen Bildschirm bieten, der die ganze Front einnimmt.

Mit diesem Schritt würden auch Änderungen am typischen Galaxy-Design einhergehen. Beispielsweise wäre für den charakteristischen Home-Button kein Platz mehr. Dieser wird wohlmöglich zusammen mit dem Fingerabdrucksensor im Bildschirm integriert. Zudem soll Samsung beim Galaxy S8 ebenfalls auf eine Dual-Kamera setzen, wie es die Konkurrenz in Form von HTC, Huawei und Apple bereits vorgemacht hat.

Eine Hälfte aller S8 Modelle soll mit dem Snapdragon 830 ausgestattet werden, wohingegen die andere Hälfte mit Exynos-Prozessoren von Samsung bestückt werden soll. Bis zum Mobile World Congress 2017 in Barcelona, der am 26. Februar seine Pforten öffnet, müssen wir uns allerdings noch gedulden. Spätestens dann werden wir wissen, was an den bisherigen Gerüchten dran ist.



Quelle : ETNews


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.