Sony Xperia M5 mit Selfie-Frontkamera und wasserdichtem Design

Mittelklasse-Smartphone mit High-End-Features?
News 03.02.2016 / Robin Cromberg

Das Mittelklasse-Smartphone Sony Xperia M5 soll mit zwei hochauflösenden Kameras, guter Leistung und seinem wasserdichten Design High-End-Features im Mittelklasse-Segment vertreten.

Das Sony Xperia M5 besitzt eine 13 Megapixel Frontkamera, mit der auch Full-HD-Aufnahmen möglich sein sollen, sowie eine starke Hauptkamera mit 21,5 MP. Diese kann Videos in 4K-Auflösung aufzeichnen und soll weiter entfernte Motive mit dem 5-fach Clear Image Zoom ohne Qualitätsverlust erfassen können. Wie die Flaggschiffe der Z5-Reihe ist auch das Gehäuse des Sony Xperia M5 gegen Spritzwasser und Staub geschützt.

Xperia M5

Im Inneren des 5-Zoll-Smartphones arbeitet ein MediaTek Helio X10 Octa-Core-Prozessor mit 2,0 GHz, außerdem stehen ihm ein Arbeitsspeicher von 3 GB und ein Akku mit einer Kapazität von 2.600 mAh zur Verfügung.

Das Sony Xperia M5 ist ab Mitte Februar für 399 Euro erhältlich.


Teilen:
Robin Cromberg Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.