4K-Monitore LG 32UD99-W und LG 32UD89-W ab sofort erhältlich

Zwei neue High-End Monitore mit USB Typ-C-Anschluss
News 18.12.2017 / Simon Kordubel

High Dynamic Range (HDR) ist eine Display-Technologie, die sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Mit dem LG 32UD99-W und dem LG 32UD89-W erweitert der Hersteller sein Portfolio um zwei weitere 4K Monitore, die unter anderem mit USB Typ-C ausgestattet sind.

Beide Monitore besitzen ein AH-IPS-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll. Ein besonderes Merkmal des 32UD99-W ist die Verfügbarkeit des HDR10-Standards, einer speziell für PCs überarbeiteten Variante der beliebten Technologie. Außerdem bietet der neue Monitor eine Abdeckung von 95 Prozent des DCI-P3-Farbraums und eine Helligkeit von bis zu 500 cd/m². Mittels True Color Pro ist das HDR-Flaggschiff vollständig Hardware-kalibrierbar. Insbesondere Fotografen, Layouter und Videofilmer soll der Monitor deshalb ansprechen.

LG 32UD99-W frontalDie neuen Modelle besitzen einen verstellbaren Standfuß und ein randloses Design

Der 32UD89-W deckt zwar nur 99 Prozent des sRGB Farbraums ab, verfügt aber trotzdem über ein ähnliches 10Bit AH-IPS-Display mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten. Beide Modelle besitzen einen USB Typ-C-Anschluss, der in der Lage ist, angeschlossene Notebooks zu laden. Die Steuerungssoftware OnScreen Control 2 kommt ebenfalls in beiden Monitoren zum Einsatz. Einstellungen können daher komfortabel per Maus ausgewählt werden. Weiter verfügen die neuen Modelle über einen verstellbaren Standfuß, die Flicker-Safe-Technologie sowie über weitere Energiespar- und Umweltstandards.

Der LG 32UD99-W Monitor ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1.099,00 Euro im Fachhandel und online erhältlich. Für die etwas günstigere Variante, den LG 32UD89-W, fallen 949,00 Euro UVP an.


Tags:
Teilen:
Simon Kordubel Simon Kordubel

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.