Acer Nitro 5 Spin: Convertible-Notebook für Gamer vorgestellt

News  / Niklas Ludwig

Mit dem Nitro 5 Spin stellt Acer ein Convertible-Notebook für Gamer vor, die hauptsächlich Spiele wie League of Legends spielen. Ein Intel Core-Prozessor der achten Generation und eine GeForce GTX 1050 sollen dem Convertible genügend Leistung zur Seite stellen.

Umklappbarer Bildschirm mit Stifteingabeunterstützung

Das Acer Nitro 5 Spin besitzt ein Aluminiumgehäuse mit gebürsteter schwarzer Oberfläche. Es ist knapp 18 Millimeter dick und wiegt 2,2 Kilogramm. Der drehbare Bildschirm ermöglicht vier unterschiedliche Betriebsmodi, darunter auch den Tablet-Modus.

Acer Nitro 5 Spin GehäuseDas Gehäuse besteht aus gebürstetem Aluminium.

Mit dem mitgelieferten Active Pen können handschriftliche Notizen auf dem 15,6 Zoll großem Bildschirm verfasst werden. Der Bildschirm löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf und soll einen breiten Betrachtungswinkel bieten, der durch die Verwendung eines IPS-Panels erreicht wird.

Ausreichend Leistung für LoL und Co

Aktuelle Spiele wie Dota 2, Overwatch oder League of Legends sollen auf dem Acer Nitro 5 Spin problemlos spielbar sein. Damit genügend Leistung für die Spieletitel zur Verfügung steht, setzt Acer auf einen Intel Core-Prozessor der achten Generation und eine GeForce GTX 1050-Grafikkarte.

Acer Nitro 5 Spin BildschirmDer Bildschirm kann komplett nach hinten umgeklappt werden, um das Nitro 5 Spin auch als Tablet nutzen zu können.

Dateien können auf der 512 Gigabyte großen SSD gespeichert werden. Zudem ist eine Festplatte mit einem Terabyte Speicherkapazität integriert. Die Akkulaufzeit soll je nach Ausstattungsvariante bis zu zehn Stunden betragen.

Ab Oktober verfügbar

Die omnidirektionale ExoAmp-Antenne soll stets ein stabiles Funksignal gewährleisten. Des Weiteren unterstützt das Acer Nitro 5 Spin die MU-MIMO-Technologie, um einen schnelleren Datenaustausch mit dem Router zu ermöglichen – vorausgesetzt dieser unterstützt ebenfalls die Technologie.

Acer Nitro 5 Spin ZeltmodusDer Zeltmodus eignet sich, um das Geschehen bei Verwendung externer Peripherie näher heranzuholen.

Die Tastatur ist mit einer roten Hintergrundbeleuchtung ausgestattet und ein Fingerabdruck-Scanner ist ebenfalls integriert. Das Acer Nitro 5 Spin wird ab Oktokber zu einer unverbindlichen Preisempfehlung ab 1.299 Euro erhältlich sein.


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.