ASUS GR8 II ab sofort verfügbar

Konsolen-Konkurrent mit GTX 1060
News  / Niklas Schäfer

Mit dem GR8 II legt ASUS seinen kraftvollen Mini-PC neu auf. Mit einem Volumen von nur vier Litern passt das Modell auf jeden Schreibtisch und wartet trotzdem mit starker Hardware auf.

ASUS hat mit dem GR8 große Erfolge feiern können und möchte an diese mit dem GR8 II anknüpfen. Mit seinen geringen Ausmaße konkurriert er mit aktuellen Konsolen, legt allerdings sehr performante Hardware vor. Ausgestattet ist er mit einer aktuellen Intel Core-CPU der siebten Generation. Je nach Modell kommt ein i5-7400 oder ein i7-7700 zum Einsatz. Außerdem installiert der Hersteller eine vollwertige GeForce GTX 1060. Das kleine Kraftpaket eignet sich also durchaus für die die Nutzung der HTC Vive oder der Oculus Rift.

Der GR8 II fällt besonders klein aus und verfügt über die Aura-Beleuchtung.

Beim Design setzt ASUS auch auf volle VR-Tauglichkeit. Eine Vielzahl an Anschlüssen, unter anderem ein HDMI-Ausgang, gehören zu seinen technischen Daten. Diese Buchse kann natürlich nicht nur für eine Virtual-Reality-Brille verwendet werden, sondern unterstützt auch die Anbindung eines Fernsehers oder Monitors. Um die komplette Performance der GTX 1060 ausschöpfen zu können, spendiert der Hersteller ihr eine eigene Kammer. Auf diesem Wege soll eine bessere Kühlung gewährleistet werden.

Wie alle aktuellen Produkte des Herstellers verfügt auch der GR8 II über die Aura-Beleuchtung. Dabei handelt es sich um eine RGB-Beleuchtung mit zwölf verschiedenen Synchronisations-Modi. Wer im Besitzt weiterer ROG-Produkte ist, kann beispielsweise eine Farbwelle über alle Geräte nacheinander laufen lassen. 

Für seine Kompaktheit verfügt der Mini-PC über eine große Anschluss-Vielfalt.

Die Variante GR8 II-T005Z geht mit einem Core i7-7700k, einem 16 GByte großen DDR4-Speicher und einer UVP von 1.199 Euro an den Start. Für 150 Euro weniger kann die Variante GR8 II-T022Z mit einem Core i5 und 8 GByte Arbeitsspeicher erworben werden.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.