Asus ROG Strix RX Vega 64 OC Edition vorgestellt

Zwei Custom-Designs von Asus
News  / Niklas Ludwig

Asus hat ein Custom-Design zu AMDs RX Vega 64 Grafikkarte vorgestellt. Dieses soll leisere Betriebsgeräusche und geringere Temperaturen als das AMD Referenzdesign vorweisen können.

Asus hält sich mit technischen Details zurück

Ab Anfang September sollen zwei Custom Designs von Asus zur AMD RX Vega 64 verfügbar sein: Die ROG Strix RX Vega 64 OC Edition und die ROG Strix RX Vega 64. Zu den technischen Daten macht Asus keine genaueren Angaben und stellt stattdessen den Kühler in den Vordergrund.

Leisere Betriebsgeräusche und geringere Temperaturen

Asus nutzt die MaxContact getaufte Technologie, die eine 10-mal glattere Kontaktfläche bietet, wodurch die effektive Kühlleistung verdoppelt werden soll. Der Kühlkörper der ROG Strix RX Vega 64 Grafikkarte besteht zudem aus Kupfer, um eine hohe Wärmeübertragung zu ermöglichen. Des Weiteren setzt sich der Kühler aus drei Wing Blade-Lüftern, die laut Hersteller 3-mal leiser sind als das Referenzmodell, zusammen.

Asus ROG Strix RX Vega 64Die Asus ROG Strix RX Vega 64 soll einen leiseren Kühler als das Referenzdesign bieten.

Bei geringer Auslastung und niedrigen Temperaturen stellen die Lüfter ihren Betrieb ein, um einen Silent-Betrieb zu ermöglichen. Per FanConnect II lassen sich Gehäuselüfter an die Grafikkarten anschließen, um die Drehzahl dieser in Abhängigkeit der GPU-Temperatur zu steuern.

Für Virtual Reality gewappnet

Asus integriert zwei HDMI 2.0-Anschlüsse, damit eine VR-Brille und ein HDMI-Monitor gleichzeitig angeschlossen werden können. Die Asus ROG Strix RX Vega 64 Grafikkarten werden zudem per Aura Sync-Beleuchtung in Szene gesetzt. Mit Aura Sync ist es möglich, die Beleuchtung mit anderen Komponenten zu synchronisieren. Die Strix-Modelle erscheinen erst Anfang September.

Asus RX Vega 64 WatercooledAsus wird auch das wassergekühlte Referenzdesign des RX Vega 64 anbieten.

Ab dem 14. August wird es hingegen drei Referenzmodelle von Asus geben. Darunter die wassergekühlte RX Vega 64 und zwei luftgekühlte Modelle, die es in Schwarz und Silber zu kaufen geben wird.


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.