Das Allround-PC Team auf der NorthCon

Ein solider zweiter Platz für die Jungs
News 22.12.2017 / Robin Cromberg

Das Allround-PC E-Sport Team war Ende des Jahres 2017 auf der NorthCon vertreten und konnte große Erfolge einfahren.

Das vergangene Wochenende war für unser Allround-PC Team ein großer Erfolg. Los ging es bereits am Freitag, den 15. Dezember 2017, an dem das Team um Simon „Sim19“ Kovacs das Auftaktspiel der NorthCon mit einem 16-2 für sich entscheiden konnte. Auch die folgenden vier Spiele der Gruppenphase gewannen die Jungs in Topform mit 16-1, 16-0, 16-1 und 16-2.

Das Allround-PC Team auf der NorthCon

Nach einer dominanten Gruppenphase stand das APC-Team im Achtelfinale und in der ersten KO-Runde dem Team LanHeroes.de gegenüber. Nach einer starken ersten Halbzeit legten die Jungs mit 13-2 einen guten Start für die zweite Hälfte vor und konnten die Runde schließlich mit 16-7 endgültig für sich entscheiden.

NorthCon 2017

Im folgenden Viertelfinale ging es gegen das Team BRETTERBOIS. Nach einer hervorragenden T-Hälfte, die mit 12-3 beendet wurde, konnten die Gegner um „morgan“ noch 9 Runden auf ihrer T-Seite aufholen, mussten sich aber letztendlich mit einem Endergebnis von 16-12 gegen die weiter aufsteigenden Allround-PC-Spieler geschlagen geben.

 

Das Halbfinale wurde nicht mehr als Best of 1, sondern als Best of 3 ausgetragen. In der ersten Runde auf Cache zeigten die Jungs laut Simon „sim19″ Kovacs zwar ein recht gutes Spiel gegen das Team von Nichiren, konnten allerdings nur einen knappen Endstand von 16-11 erreichen. Auf Cobblestone hingegen wendete sich das Blatt wieder deutlicher zum Guten für unsere Jungs. Erinnerungen an die besonders erfolgreiche Gruppenphase kommen auf, als das APC-Team die T-Hälfte bravourös mit einem 13-2 Zwischenstand hinter sich lässt. Schlussendlich stand es nach der vierten Runde der zweiten Hälfte 16-2 für unser Team.

APC Team in Action

Nun stand das Allround-PC Team im Finale dem Team von Playing Ducks e.V. gegenüber. Die erste Map des Finales wurde auf Cobblestone ausgetragen, hier konnte Lars „Slize“ Laue die neunte Runde mit einem spektakulären 1vs4 für unser Team entscheiden. Mit einer 5-10 Hälfte ging das APC-Team mit einem Rückstand in die zweite Hälfte. Dort verlor das Team zwar die Pistolenrunde, konnte durch einen starken 3k von Steffen „JSn“ Jaser die Forcebuy-Runde aber für sich entscheiden. Auf Cobblestone hat es trotz einiger starker Spielmomente nicht für einen Sieg gereicht, weshalb die Map mit einem 9-16 für den Gegner Playing Ducks e.V. beendet wurde. Als zweite Map wurde Cache gespielt, welche mit einem 5-16 verloren wurde. Letztendlich unterlag das Allround-PC Team den Playing Ducks e.V. mit 0-2. Der Allround-PC-Spieler Torben „FAVE“ Gosebeck belegte dafür den dritten Platz im 2vs2 Turnier der NorthCon.

Das Allround-PC Team schließt die NorthCon und das Jahr 2017 mit einem sehr guten zweiten Platz ab. Der Preis für den zweiten Platz konnte sich zudem sehen lassen: Für die Jungs von APC gab es je einen EVGA DG-87 Big-Tower.  Nun fiebert das Team gespannt auf die Dreamhack Leipzig im Januar mit dem Ziel der Titelverteidigung durch Lars und Kevin Laue hin.

Sharing:
Robin Cromberg Robin Cromberg ... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts Notebooks, Monitore und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.