Erste Custom-Designs der GeForce GTX 1070 Ti aufgetaucht

Onlineshops listen Grafikkarten von Asus, Gigabyte, MSI und Zotac
News  / Niklas Ludwig

Zu der GeForce GTX 1070 Ti sind erste Partnermodelle aufgetaucht. Unter anderem planen Asus, Gigabyte, MSI und Zotac entsprechende Custom-Designs.

Bisher gibt es keine offiziellen Informationen zur GeForce GTX 1070 Ti. Inzwischen listen jedoch erste Onlineshops entsprechende Partnermodelle von Asus, Gigabyte, MSI und Zotac. Von Asus wird es drei Modelle geben, darunter zwei der Strix-Serie, mit dem Namenszusatz „Gaming“ und „Advanced Gaming“. Das dritte Modell hört auf den Namen Turbo und wird mit einem einzelnen Lüfter ausgestattet sein. Von MSI wird es gleich fünf unterschiedliche Modelle geben: Aero, Armor, Duke, Gaming und Titanium. Sollten die technischen Daten des Onlineshops stimmen, dann takten alle fünf Modelle mit 1.607 beziehungsweise 1.683 MHz (Basistakt/Boosttakt). Womöglich erlaubt Nvidia bei der GTX 1070 Ti keine werkseitige Übertaktung.

GIGABYTE-GTX-1070-TI-AORUSBei diesem Bild soll es sich um ein offizielles Bild von Gigabyte handeln. Die Anschlüsse scheinen jedoch per Photoshop eingefügt worden zu sein. (Bildquelle: videocardz)

Zotac scheint zwei Modelle in der Pipeline zu haben, darunter die AMP! Extreme und die GTX 1070 Ti Mini. Videocardz hat zudem ein Bild zur Aorus GTX 1070 Ti veröffentlicht, bei dem es sich um ein offizielles Bild vom Hersteller handeln soll. Warum die Grafikkarte jedoch insgesamt acht HDMI-Anschlüsse – wenn auch nur per Photoshop reinkopiert – besitzt, ist nicht bekannt. Die Custom-Modelle sollen am 2. November 2017 in den Handel kommen.



Quelle : videocardz


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.