Fossil Q Control verfügbar

Schwimmfeste Smartwatch mit Herzfrequenzmessung
News  / Simon Kordubel

Die Fossil Q Control ist die erste schwimmfeste Smartwatch mit optischem Herzfrequenzmesser. Sie soll sich optimal für Kunden eignen, die sportliche Funktionen erwarten, aber nicht auf ein klassisches, schlichtes Design verzichten wollen.

Das Design spielt bei der Q Control eine wichtige Rolle. Die Uhr bietet einen fitness-orientierten Look, der auf klaren, geometrische Formen basiert aber gleichzeitig nicht zu aufdringlich wirken soll. In der 44 mm breiten Smartwatch ist ein runder Touchscreen integriert, auf dem für Sportler angepasste Zifferblätter dargestellt werden können. Es besteht die Möglichkeit, die über 30 Fossil Q Zifferblätter mithilfe verschiedener Farbvarianten zu personalisieren. Das Display ist heller, bietet eine höhere Auflösung und ist außerdem mit der always-on Technik ausgestattet. Mit dem sogenannten Touch Bezel, einem kleinen Rand an der Kante der Uhr, soll die Navigation erleichtert und das Nutzererlebnis verbessert werden. Das Uhrarmband besteht aus Silikon und besitzt genau wie alle anderen Uhren der Fossil-Q-Serie kleine Sicherungspins, die das Austauschen erleichtern.

Die Fossil Q Control bietet ein schlichtes, sportlich orientiertes Design

Fossil stattet die neue Smartwatch mit einem Qualcomm Snapdragon Wear 2100 Prozessor und 4 GB Speicher aus. Auf Der Q Control läuft Android Wear 2.0, sodass Drittanbieter-Apps problemlos installiert werden können. Sie verfügt über einen optischen Herzfrequenzmesser, kabelloses Aufladen sowie über WLAN und Bluetooth und ist außerdem schwimmfest. Die Q Control ist online für einen Preis von 299 Euro erhältlich und kann ab Dezember auch in ausgewählten Filialen gekauft werden.

 


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.